22 Gründe, warum Utah der am meisten unterschätzte Staat in den USA ist.

Utah gab den Frauen ein halbes Jahrhundert vor dem Rest des Landes das Wahlrecht. Und es ist die Heimat des ersten KFC überhaupt.

22 Gründe, warum Utah der am meisten unterschätzte Staat in den USA ist.

1. Es gibt 5 (5!) Nationalparks.

Die 50 Staaten des Landes haben durchschnittlich nur 1,18 Nationalparks, aber Utah bekommt fünf – was zeigt, wie bemerkenswert seine Landschaften und Flora und Fauna sind.

2. Utah gab den Frauen ein halbes Jahrhundert vor dem Rest des Landes das Wahlrecht.

Es dauerte über 70 Jahre, von der Geburt der nationalen Bewegung für Frauenwahlen im Jahr 1848 bis zur Unterzeichnung des 19. Zusatzes, bis amerikanische Frauen das allgemeine Wahlrecht erhielten. Aber 1870 – 50 Jahre vor der Änderung der US-Verfassung – gewährte Utah seinen Bürgerinnen dieses Recht.

3. Es ist die Heimat des schwersten bekannten Organismus der Welt.

Pando (auch bekannt als Der zitternde Riese) ist eine männliche Zitterpappel, die einen ganzen Wald umfasst. Es wird angenommen, dass der Baum 80.000 Jahre alt ist, obwohl es andere Theorien gibt, die ihn näher an eine Million Jahre alt bringen. Und als Ganzes wird das Unternehmen auf ein Gewicht von rund 13 Millionen Pfund geschätzt.

4. Es gibt die erste (und einzige) Ski-in-Ski-out-Destillerie der Welt.

Sobald Ihre Beine von all dem epischen Utah-Pow geschossen sind, können Sie die Hänge hinunter zur High West Distillery & Saloon von Park City rutschen, um ihren lokalen Small-Batch-Whiskey und andere Spirituosen zu probieren.

5. Hier findet eines der größten Holi-Festivals der Welt statt.

Eines der größten Festivals der Welt, jedes Jahr im Sri Sri Radha Krishna Tempel über 70.000 Mormonen und Hipster, Hindus und Hippies schließen sich zusammen, um zu tanzen und umarmen und bunte Maisstärke in die Luft zu werfen an einem Wochenende voller Freude. Schau dir das in diesem Video an.

6. Es ist die Heimat des einzigen Warmwasser-Tauchspots auf dem Kontinent der Vereinigten Staaten.

Und das 90-96 Grad Mineralwasser im Inneren des Homestead Kraters ist kristallklar und super tief.

7. Im Durchschnitt hat Utah die höchsten Berggipfel des Landes.

“Utah ist das Dach der Vereinigten Staaten”, schreibt Paula Huff in Hiking Utah’s Summits. Die Mittelung der höchsten Gipfel in jeder Grafschaft Utahs ergibt eine Höhe von 11.222 Fuß. Die höchste Erhebung des Staates ist King’s Peak, der sich in den Uinta-Bergen im Nordosten Utahs mit 13.528 Fuß befindet.

8. Park City beherbergt eines der größten und einflussreichsten unabhängigen Filmfeste der Welt.

Zweihundert Filme werden jeden Winter auf dem Sundance Film Festival gezeigt, von denen viele später dazu beitragen werden, Ihnen Tonnen von Glaubwürdigkeit auf der Indie Street zu verleihen, wenn Sie beiläufig bemerken, dass Sie vor Jahren – vor dem Oscar – an einem Q&A mit dem Regisseur teilgenommen und bei Sundance zurückgeworfen haben.

9. Es hat einige der kranksten Mountainbikes der Welt.

Und das nicht nur am Slickrock Trail, der in Moab ein riesiges Publikum anzieht. Stachelbeere Mesa in Hurricane hat 14 Meilen technischen Slickrock und Singletrack, ohne die Menge (noch). Außerdem hat es noch etwas anderes, was Moab nicht hat: atemberaubende Ausblicke in den Zion Nationalpark.

Sogar Salt Lake City hat über 150 Meilen Fahrradwege, Mehrzweckpfade, gemeinsame Pfade und Offroad-Pisten. Und die ganze Stadt ist entlang einer 13,5 Meilen langen Schleife tourbar, die durch die Innenstadt führt, am Bauernmarkt vorbeiführt und Tonnen von historischen Stätten in der ganzen Stadt trifft.

10. Salt Lake City hat eine der größten LGBT-Gemeinschaften in den USA.

Wetten, dass Salt Lake City 2012 nicht wusste, dass Salt Lake City die Nr. 1 unter den “Gayest City in the USA” von Advocate war. Es sank 2013 auf Platz 6, aber ich wette, das ist immer noch viel höher als Sie erwartet haben. SLC war der erste im Staat, der Antidiskriminierungsverordnungen auf der Grundlage der sexuellen Orientierung erlassen hat, und die LGBT-Gemeinschaft hier ist GROSS. Das Pride Festival ist eine der größten Veranstaltungen der Stadt und zieht über 25.000 Besucher an, darunter (in den letzten Jahren) etwa hundert Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (LDS), die ihre Unterstützung bekunden.

11. Die durchschnittliche Tiefe des Great Salt Lake beträgt 13 Fuß.

Es ist auch 75 Meilen lang und etwa 35 Meilen breit, was es größer macht als der Staat Delaware. Und wie der Name schon sagt, ist es salzig. Das bedeutet, dass das Schwimmen im Great Salt Lake ein müheloser (leicht riechender) Spaß ist.

12. Die Musikszene ist episch.

Salt Lake City ist der einzige große Halt im Intermountain West, was es standardmäßig zu einem großartigen Ort für Musik macht. Darüber hinaus wird die Musikszene von SLC durch einen riesigen Pool an regionalen Talenten wie Neon Trees, The Used und Imagine Dragons unterstützt.

Sogar das SLC Arts Council hat sich mit Konzerten in der Innenstadt im Park beteiligt – und mit Bands, für die man eigentlich mehr als 5 Dollar zahlen würde. Die Black Keys, MGMT, Bon Iver, Sonic Youth und das Empire of the Sun haben alle in den letzten Jahren im Park gespielt.

13. Das Pulver hier ist anders.

Es ist mehr als nur ein Marketinghype. Die meisten Stürme, die Utah treffen, entwickeln sich über dem Pazifik, reisen dann ins Landesinnere und verlieren dabei ihre Feuchtigkeitsdichte. Nachdem sie über den Great Salt Lake gefahren sind, nehmen sie an Geschwindigkeit zu und werden kälter und trockener, bevor sie über den ganzen Wasatch spucken. Der Effekt ist perfekt zum Skifahren: ein schöner, dichter Boden, der mit flauschigem Powder mit niedriger Dichte überzogen ist. Wissenschaft!

Profi-Tipp: Im April fallen durchschnittlich 6,7 Fuß Schnee, was für phänomenales Frühjahrsskifahren sorgt.

14. Salzflachwagenrennen ist eine Sache.

Die Bonneville Salt Flats verschütten kilometerweit in einem strahlend weißen Teppich (im Winter, wenn sich stehendes Wasser auf der Saline sammelt, ist der Effekt spiegelblank). Und seit 100 Jahren ziehen die einzigartigen Eigenschaften dieses Geländes Geschwindigkeitsbegeisterte an, die die Grenzen der Technologie und der menschlichen Ausdauer ausloten wollen. Der erste Geschwindigkeitsrekord wurde 1914 in Bonneville aufgestellt, und moderne Veranstaltungen wie die Speed Week und World of Speed setzen weiterhin auf der langen, flachen Salzfläche individuelle Fahrzeugkonstruktionen gegen die Gesetze der Physik durch.

15. Es ist die Heimat des ersten KFC.

Gern geschehen, Welt. Salt Lake City ist das Epizentrum der Fast-Food-Erzeugung von südlichem gebratenem Hühnerfleisch und der einzige Ort, an dem man sich auf ein KFC-Hühnerbuffet setzen kann, während man neben einem der ursprünglichen weißen Anzüge des Oberst sitzt.

16. Es hat die dichteste Konzentration an Dinosaurier-Fossilien aus der Jurazeit, die je entdeckt wurden.

Im Cleveland-Lloyd Dinosaurier-Steinbruch wurden bisher mehr als 12.000 Knochen – von mindestens 74 Dinosauriern – ausgehoben. Eines der großen Geheimnisse dieser alten Grabstätte ist die Anwesenheit so vieler Tiere, und dass etwa 75% der gefundenen Knochen von Fleischfressern stammen.

17. Es ist einer der besten Orte im Land, um alte Felskunst zu sehen.

Tief im zerklüfteten Maze District des Canyonlands Nationalparks hat der Horseshoe Canyon Kunstwerke, die auf die späte archaische Periode vor 1.500 bis 4.000 Jahren zurückgehen, und Sie können geborgene Artefakte sehen, die bis zu 9.000 v. Chr. zurückreichen, als der Ort noch von Mammuts und Riesenbison wimmelte.

18. Provo hat das höchste Wohlbefinden in den USA.

Von 189 Städten und Ballungsräumen hat das Gebiet Provo-Orem zum zweiten Mal in sechs Jahren die Liste der Gallup-Healthways angeführt.

19. Sie können sechs Meilen in die Mitte eines riesigen Sees fahren und Herden von freilaufenden Bison sehen.

Antelope Island ist 27.000 Hektar genau das Gegenteil von dem, was Sie vor Ihrer Ankunft auf der Insel gesehen haben: keine Gebäude, keine Autos, keine Vororte. Nur die Natur – eine Milliarde Vogelarten, Berge, die sich im See spiegeln, Dickhornschafe, Maultierhirsche, 360-Grad-Ausblicke und (offensichtlich) Hirschhornantilopen. März und April bieten die Möglichkeit, einen Blick auf Weißkopfseeadler und Bisonbabys zu werfen. Und es gibt 21 Meilen von Wegen zum Mountainbike.

20. Anstatt Obdachlosigkeit zu kriminalisieren, tut Utah das Gegenteil.

Vor fast 10 Jahren startete Utah eine Politik mit dem Ziel, die langfristige Obdachlosigkeit bis 2015 zu beenden. Seitdem haben sie es geschafft, ihn um 74% zu reduzieren, indem sie im Wesentlichen Menschen ohne Zuhause ein Zuhause gegeben haben. Klingt lächerlich, oder? Es war eine Entscheidung, die auf solider Logik basierte – die Politiker erkannten, dass es billiger ist, jemandem ein Zuhause und einen Sozialarbeiter zur Verfügung zu stellen, als für ihre Notaufnahmebesuche und Gefängnisaufenthalte zu bezahlen.

21. Utahns sind die großzügigsten Menschen im Land (im großzügigsten Land der Welt).

Von allen 50 Staaten geben Menschen aus Utah das meiste von ihrer Zeit und ihrem Geld, so eine kürzlich veröffentlichte Gallup-Umfrage. Von den Befragten in der zweiten Jahreshälfte 2013 hatten 71% Geld gespendet und 56% hatten sich freiwillig gemeldet (48% haben beides getan). Und das ist in den USA, dem am “zivil engagiertesten” Land der Welt, wo 65 % der Befragten Geld gespendet haben, 43 % freiwillig mitgearbeitet haben und 73 % einem Fremden geholfen haben.

22. Und der Sinn für Gemeinschaft ist unübertroffen.

Wo sonst bringt ein Nachbar eine Auflaufform mit, die mit reichen und klebrigen hausgemachten Beerdigungskartoffeln gefüllt ist, wenn deine Großmutter stirbt? Wo sonst können Sie eine anständige Fahrweise (und möglicherweise zu Fuß) von einigen der besten Wanderungen, Klettern, Bootfahren, Skifahren, Boarding, Reiten, Rafting, Camping, Radfahren und Laufen in weltbekannten Nationalparks leben? Wo sonst liest man eine Plakatwand oder ein Denkmal, auf dem steht: “Das ist der Ort”, und man fühlt sich glücklich?

Like this post? Please share to your friends:
AshkelonPlus
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: