Die aufregendsten Abenteuer in – Die aktiven Zeiten

Von den Möglichkeiten, einige der einzigartigsten und faszinierendsten Arten der Welt zu sehen und mit ihnen zu interagieren (sowohl an Land als auch auf See) und im Hinterland zu campen, über Big-Wave-Surfen und Everglade-Kajakfahren, hat dieser wilde und weitläufige Kontinent wirklich viele Vorteile.

Die aufregendsten Abenteuer in Australien

Fragen Sie fast jeden, der es schon einmal war, und sie werden Ihnen sagen, dass Australien mit Sicherheit eines der aufregendsten und abenteuerlichsten Länder der Welt ist.

Von Gelegenheiten, einige der einzigartigsten und faszinierendsten Arten der Welt zu sehen und mit ihnen zu interagieren (sowohl an Land als auch auf See) und im Hinterland zu campen, bis hin zu Big Wave Surfen und Everglade-Kajakfahren, dieser wilde und weitläufige Kontinent hat wirklich keinen Mangel an aufregenden Expeditionen zur Auswahl.

Elizabeth Avery, Gründerin von SoloTrekker4U.com, sagt über die 62 Länder, die sie zu ihren Lebzeiten besucht hat, dass Australien leicht unter die ersten drei fällt.

“Ich mochte besonders Tagesausflüge von Melbourne nach Philip Island”, sagte Avery.

Natürlich, wie Sie bald erfahren werden, gibt es viele, viele, viele mutigere und aufregendere Ausflüge, aus denen Sie wählen können, während Sie das Land in der Tiefe besuchen.

Empfohlen von abenteuerlustigen Jetsettern aus der ganzen Welt, sind dies nur einige der aufregendsten Möglichkeiten, Australien zu erkunden.

Handfütterung von Delfinen auf der Insel Tangalooma

Es gibt Schwimmen mit Delfinen (in jeder Hinsicht aufregend) und dann gibt es Delfine von Hand füttern, eine Australien-Erfahrung, laut dem unabhängigen Reisebüro Siera Duiser, werden Sie definitiv nicht darauf verzichten wollen. Das Tangalooma Island Resort sagt, dass zwei “eng zusammenhängende” Familiengruppen von Delfinen seit 1992 bis zu den Ufern der Insel schwimmen. Da diese Tümmler völlig wild sind, können die Besucher erwarten, dass sie Verhaltensweisen wie Schwanzschlagen und Fischspiel zeigen. Einige der Delfine kommen so regelmäßig vorbei, dass sie sogar Namen haben.

Fliegen über die Whitsunday Islands

Ein unvergessliches und aufregendes Highlight ihrer Reise nach Australien, sagt Stephanie DeLaGarza, eine Reiseschriftstellerin und Bloggerin bei Two Brauds Abroad, flog über die atemberaubenden Whitsunday Islands vor der Küste von Airlie Beach. “Es ist eine Sammlung von 74 Inseln und verfügt über einen wunderschönen Sandstrand namens Whitehaven, wo sich tiefblaues Wasser mit superweißem Quarzsand vermischt, um Designs zu kreieren, die von oben ein Kunstwerk sind”, sagte sie. “Der Flug in einem kleinen Cessna-Flugzeug kostete 99 Dollar für 25 Minuten und ist das Geld wert.”

Like this post? Please share to your friends:
AshkelonPlus
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: