Ein Insider-Guide für Thailand: 9 Tipps von unserem Autor – Grobe Guides, Grobe Guides

Nachdem wir uns nach zwanzig Jahren des Hin und Her bewegens endlich in Thailand niedergelassen haben, hat unser Autor Paulus viel zu berichten. Hier sind einige seiner Lieblingsstücke

Ein Insiderführer durch Thailand: 9 Tipps von unserem Autor

Nachdem wir uns nach zwanzig Jahren des Hin und Her bewegens endlich in Thailand niedergelassen haben, hat unser Autor Paulus viel zu berichten. Hier sind einige seiner Lieblingserlebnisse aus dem neuen Rough Guide to Thailand.

1. Holen Sie sich eine traditionelle Massage in Bangkok.

Ein gutes Schlagen auf die Massagepavillons inmitten der historischen, kaleidoskopartigen Architektur des Wat Pho ist eines von Bangkoks unschlagbaren Erfahrungen. Hervorragende Massagen sind auf der Ostseite des Hauptgebäudes verfügbar – zwei Stunden für die gesamte Arbeit und vorbereitet für die Warteschlangen.

2. Fangen Sie eine Performance von Khon ein.

Es ist heutzutage schwer zu fangen, aber wenn Sie auf eine Aufführung von Khon – eine Form des traditionellen thailändischen Theaters – stoßen, setzen Sie sich hin und genießen Sie es. Die eindringliche Musik, die schönen Kostüme und die exquisiten Gesten von Thailands höchster Dramatik sind spektakulär.

3. Verwirrung in Booten

In Booten herumzualbern ist ein großer Teil des Insellebens, und es ist schwer, einen kurzen, abwechslungsreichen Rundgang durch Ko Tao zu schlagen. Besuchen Sie die Strände von Ko Nang Yuan – diese enge Gruppe von drei kleinen Inseln bietet die spektakulärste Strandkulisse in diesen Gebieten, dank des Dammes aus feinem weißen Sand, der die Inseln verbindet.

4. Lassen Sie sich auf einem Festival verwöhnen.

Schließen Sie sich dem wahnsinnigen, bösen und raffinierten Karussell beim Yasothon’s Rocket Festival an, einer fruchtbarkeitsorientierten Extravaganz, oder schauen Sie sich die Kostüme und Paraden bei Phi Ta Khon in Dan Sai an.

5. Entdecken Sie die thailändische Küche

“Deliciousness” ist in Thailand nie weit weg, sei es flauschiger frittierter Wels mit einem würzigen Mangosalat, köstliches rindfleischgrünes Curry oder Mango mit klebrigem Reis und Kokosmilch. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Probieren Sie unsere ultimative Foodie-Route für Ideen.

6. Kaufen Sie ein unvergessliches Souvenir.

Unter Dutzenden von hochqualifizierten und preiswerten Kunsthandwerken in Thailand ist vor allem Seladon, elegantes Steingut, das dezent grün glasiert ist, anziehend. Suchen Sie es in Chiang Mai, einem der besten Orte des Landes, um Souvenirs zu kaufen, wo mehrere Öfen auf die Kunst spezialisiert sind.

7. Entdecken Sie Thailands abgelegenste Provinz.

Die dreitausend Kurven der Mae Hong Son-Schleife zeigen die Auswahl der thailändischen Berglandschaften. Mieten Sie ein Motorrad oder einen Jeep für diese Achterbahnfahrt durch die wildeste Berglandschaft des Landes und lassen Sie sich Zeit für eine Chill-out-Pause im entspannten Pai.

© watcharaphan kanthasapShutterstock

8. Machen Sie eine Roadtrip von Chiang Khan nach Nong Khai.

Entlang der Chiang Khan-Nong Khai Straße in Isaan lernen Sie den mächtigen Mekong-Fluss hautnah kennen. Die Landschaft flussabwärts von Chiang Khan ist noch relativ wild, mit nur ein paar kleinen Städten, die zwischen den Abschnitten der üppigen Vegetation liegen. Zwischenstopp in der friedlichen Stadt Sang Khom, etwa 60 km östlich von Pak Chom, mit einigen grundlegenden Annehmlichkeiten und einer lächelnden Lage am Wasser.

9. Trinken Sie in den Ansichten

Es ist unmöglich, Thailands beste Aussicht zu wählen, aber einige unserer Favoriten sind das göttliche Panorama des Betondschungels von der Sky Bar in Bangkok, Welle für Welle bewaldete Berge vom Arboretum Doi Chang Mooboretum in Doi Tung oder die unglaublichen Kalktürme in der Bucht von Phang Nga.

Entdecken Sie mehr von Thailand mit dem Rough Guide to Thailand. Vergleichen Sie Flüge, finden Sie Touren, buchen Sie Hostels und Hotels für Ihre Reise und vergessen Sie nicht, vor Ihrer Abreise eine Reiseversicherung abzuschließen.

Like this post? Please share to your friends:
AshkelonPlus
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: