Haben Sie ein magisches Weihnachtsfest in London.

Lassen Sie sich die Weihnachtszeit nicht entgehen. Werfen Sie auf einen Schal, ziehen Sie ein paar Weihnachtslieder an und schauen Sie sich einige dieser Attraktionen an, um das magischste Weihnachten in London zu erleben.

7 magische Weihnachtserlebnisse in London

Weihnachten in London ist eine magische Angelegenheit. Sobald die Lichter über der Oxford Street zum Leben erwachen, beginnt der Glühwein zu fließen und die Weihnachtslieder zu läuten. Dann hat die Weihnachtszeit offiziell begonnen. Aber es kann leicht sein, alles zu verpassen, indem man sich mit Weihnachtseinkäufen, Betriebsfeiern und Zusammenkauern im Inneren beschäftigt, um warm zu bleiben.

Es wäre jedoch ein Fehler, die Weihnachtszeit an Ihnen vorbeiziehen zu lassen. London hat in dieser Zeit so viele magische Dinge zu bieten, dass es sich lohnt, das Beste aus allem zu machen. Also werfen Sie einen Schal auf, legen Sie ein paar Weihnachtslieder auf und schauen Sie sich einige meiner Lieblingsattraktionen an, um sicherzustellen, dass Sie das magischste Weihnachten in London erleben.

#1. Hogwarts im Schnee

Harry Potter-Fans werden die Warner Brothers Studio Tour zu jeder Jahreszeit lieben, aber zu Weihnachten, wenn das spektakuläre Hogwarts in the Snow Event stattfindet, ist es ein absolutes Muss.

Die riesigen Studios, in denen ein Großteil der Harry-Potter-Serie gedreht wurde, sind mit Weihnachtsschmuck und Schnee geschmückt und machen sie noch magischer als sonst. Die Große Halle ist für ein üppiges Weihnachtsessen vorbereitet, das aufwändige Hogwarts-Modell ist schneebedeckt und wenn Sie auf den Privet Drive gehen, werden Sie vielleicht einfach von einem Schneesturm überrascht, wenn Sie ein köstliches Butterbier schlürfen.

#2. Winter Wonderland

Bildquelle: hydeparkwinterwonderland.com

Winter Wonderland ist so etwas wie eine Institution in London, wo Einheimische und Touristen Jahr für Jahr strömen, um in die festliche Stimmung zu kommen.

Diese Weihnachtsattraktion im Hyde Park ist Teil des Vergnügungsparks, Teil des Gastronomiefestivals und Teil des deutschen Marktes. Es gibt Eisskulpturen, eine Eislaufbahn, eine Weihnachtsgrotte und sogar Zirkusvorstellungen, um die Besucher zu unterhalten. Es ist der perfekte Ort für ein romantisches Date oder einen Abend mit Freunden, und es gibt keine Möglichkeit, dass Sie gehen können, ohne sich wie zu Weihnachten zu fühlen. Der Eintritt ist kostenlos, obwohl die meisten Attraktionen nicht vorhanden sind, und es ist am besten, wenn Sie im Voraus Tickets für diese kaufen.

Geheimtipp: Holen Sie sich Bargeld, bevor Sie gehen. Karten werden nicht allgemein akzeptiert und die Geldautomaten vor Ort berechnen ein Vermögen für jede Auszahlung.

#3. Southbank Weihnachtsmärkte

Sie können es nicht nach Europa für malerische Weihnachtsmärkte schaffen? Kein Problem. Besuchen Sie einfach Londons geschäftige Southbank-Region, um einen Eindruck von der Realität zu bekommen. Es warten Holzchalets, gefüllt mit warmen Leckereien wie Glühwein und handgemachten Leckereien, die Sie einpacken und unter den Weihnachtsbaum legen können.

Und das alles mit Blick über die Themse zum London Eye, Big Ben und darüber hinaus. Der Southbank Wintermarkt ist ein klassischer Weihnachtsgenuss im Herzen Londons.

#4. Weihnachten in den Kew Gardens

Bildquelle: kew.org

Kew Gardens ist bekannt dafür, die weltweit größte Sammlung lebender Pflanzen zu sein, und beherbergt auch eine unglaubliche Ausstellung von Weihnachtslichtern, die jede Nacht viele Ooohs und Aaahs hervorrufen werden.

Anstatt nur einen Teil der Gärten zu beleuchten, gibt es einen ganzen, eine Meile langen Weg zu erkunden. Mit funkelndem Licht, Fahrgeschäften auf dem Jahrmarkt und Speisen und Getränken, die Sie entlang des Weges genießen können, ist es eine Nacht, an die sich die Familien noch lange erinnern werden. Einer der ersten Weihnachtsbäume der Welt wurde hier in den Kew Gardens aufgestellt, so dass es nur richtig erscheint, auch hier die schönste Zeit des Jahres zu feiern.

#5. St. Moritz Ski Bar im The Goring

Es gibt nichts Gemütlicheres, als sich unter einer Decke neben einem Feuer zu kuscheln, wobei draußen Schnee fällt. Es gibt keine weiße Weihnachtsgarantie in London, aber Sie können das Gefühl in der Pop-up St. Moritz Ski Bar des Goring Hotels wiedergeben. Die Outdoor-Bar befindet sich auf der Terrasse von The Goring und verfügt über genügend Heizungen und Decken, um die Gäste gemütlich zu halten. Genießen Sie festliche Cocktails, die von Kellnern in alten Weihnachtspullovern serviert werden, und knabbern Sie an Ski-Kanapees wie Mini-Tartiflette-Bisse, während das Grammophon Melodien aus vergangenen Zeiten spielt. Es ist romantisch, stilvoll und der perfekte Ort für ein unvergessliches Weihnachtsfest.

#6. Eine Tour durch die Bäume

Bildquelle: St. Pancras auf Facebook

London hat einige epische Weihnachtsbäume zu bewundern. Vom größten handverlesenen Baum der Stadt, der sich im Covent Garden befindet, bis hin zu einem Baum, der vollständig aus Schlitten auf dem Granary Square besteht, gibt es einen Baum in der Stadt, der das Herz selbst des größten Grinch erwärmt.

Zu den besten Bäumen, die man im Jahr 2015 sehen kann, gehören der St. Pancras-Baum aus Plüsch-Disney-Figuren, der 20 Meter hohe, 50 Jahre alte Baum, der von Norwegen bis zum Trafalgar Square geschickt wurde, und der mit chirurgischen Geräten verzierte Damien-Hirst-Baum vor dem Connaught Hotel. Es gibt auch viele andere in der Stadt – Sie müssen nicht weit suchen, um einen anderen schön dekorierten Baum zu finden, um Sie in den Weihnachtsstimmung zu bringen.

#7. Outdoor-Eislaufen

Bildquelle: somersethouse.org.uk

Genau wie Weihnachtsbäume sind Outdoor-Eisbahnen überall in London zu finden. Es ist ein Ritus der Weihnachtspassage für Einheimische, um auf dem Eis zu wackeln und sich vorzustellen, zierlich und anmutig zu sein, während man auf dem Weg dorthin tatsächlich ein paar unschuldige Zuschauer ausschaltet. Nach ein oder zwei erfolglosen Runden ist es üblich, sich über wunde Füße zu beschweren und fast auf dem Eis bei einem dampfenden Glühwein oder einer heißen Schokolade herausgenommen zu werden.

Die besten Orte, um diese Tradition auszuprobieren, sind Eye Skate neben dem London Eye, Hampton Court Palace, Natural History Museum, Somerset House und dem Tower of London.

Was würdest du noch empfehlen, um ein magisches Weihnachten in London zu erleben?

Like this post? Please share to your friends:
AshkelonPlus
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: