Sechs aufstrebende Reiseziele zu berücksichtigen – Grobe Leitfäden, Grobe Leitfäden

Manchmal kann der Besuch der bekanntesten Reiseziele der Welt ein wenig anstrengend sein – so viele Menschen, die sich in und aus den Attraktionen stapeln, die gerne sehen, tun und tun möchten.

Sechs aufstrebende Ziele, die es zu berücksichtigen gilt

Manchmal kann der Besuch der bekanntesten Reiseziele der Welt ein wenig anstrengend sein – so viele Menschen, die sich in und aus den Attraktionen stapeln, die dieselben Dinge sehen, tun und erleben wollen. Fast überall kann man sich zur falschen Jahreszeit wie eine Touristenfalle fühlen. Wenn Sie sich also entschieden haben, Ihre nächste Reise mit etwas weniger Belästigung und etwas mehr Freiheit zu verbringen, könnte eine dieser aufstrebenden Städte genau der richtige Weg sein. Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade – Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Taschkent, Usbekistan

Taschkent, die Hauptstadt Usbekistans, ist mit Abstand die kosmopolitischste Stadt – und ihre Ernennung zur Kulturhauptstadt der islamischen Welt im Jahr 2007 ist ein Beweis für den gewaltigen kulturellen Wandel, den die Stadt seit dem Ende der Sowjetzeit erlebt hat. Obwohl die Revolution von 1917 und das Erdbeben von 1966 vieles von dem, was hier vorher war, aufhoben, sorgen viele schöne Museen, Parks und Denkmäler aus der Sowjetzeit für faszinierende Besichtigungen – das Navoi Literary Museum und das Fine Arts Museum of Uzbekistan gehören zu den Juwelen eines jeden Besuchs. In den Sommermonaten können die Temperaturen in Taschkent sehr hoch werden, und es gibt ein anständiges öffentliches Verkehrssystem, das es relativ einfach macht, einen Großteil des stark sanierten Stadtzentrums zu sehen. Als aufstrebende Stadt sollte man jedoch bedenken, dass viele der Situationen der Einheimischen immer noch ziemlich hart sind und man viel einfacher zurechtkommt, wenn man ein paar russische Sätze gelernt hat.

Sao Tome, Sao Tome und Principe

Die Hauptstadt der zweitkleinsten Nation Afrikas kennt seit Jahrhunderten den Frieden und sonnt sich mit dem Äquator an der Spitze der südlichsten Insel in einem perfekten Kaffeeanbauklima. Der Tourismus in der Stadt ist immer noch im Kommen; mit nur zwanzig Jahren seit dem Bau der ersten Hotels steckt er sicherlich noch in den Kinderschuhen. Aber die Strände um São Tomé sind bekannt für ihre bemerkenswerte Schönheit und ihr klares Wasser, das jedes Jahr mehr Menschen anzieht. Aktivitäten, Bootsverleih und Tauchen können arrangiert werden, ebenso wie Wanderungen durch Bergregenwälder, und obwohl es keine Einkaufsmöglichkeiten gibt, gibt es einige schöne kleine Boutiquen. Die nationale Stimmung wird als “leve-leve” beschrieben, grob übersetzt als “langsam, langsam, langsam”. Du wirst es schwer haben, hier über viel zu stressen, außer vielleicht, wie du den Ort geheim halten kannst!

Funafuti, Tuvalu

Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe und Frieden sind, gibt es keine besseren Reiseziele als die abgelegene polynesische Inselnation Tuvalu. Der einzige winzige Flughafen von Tuvalu befindet sich auf der Hauptinsel Funafuti und hier finden Sie viele Unterkünfte, viel mit Blick auf die außergewöhnliche Funafuti Lagune – ein Naturschutzgebiet für tropische Fische, Vögel und grüne Schildkröten, mit Korallenriffen, die sich ideal zum Tauchen eignen, und viel Platz zum Picknicken und Entspannen. Wenn Sie Ihren Besuch gut planen, sollten Sie auch die äußeren Atolle von Tuvalu auf den monatlichen Reiseschiffen besuchen können. Obwohl wir dies als aufstrebende Destination empfehlen, liegt Tuvalu nur 15 Fuß über dem Meeresspiegel und die Zeit, es zu sehen, könnte knapp werden, da es durch den steigenden Meeresspiegel bedroht ist.

Thimphu, Bhutan

Eine Stadt, die hunderte von Jahren lang darum gekämpft hat, sich vom westlichen Einfluss fernzuhalten, in Thimphu gibt es eine ungewöhnliche Reinheit ihres bemerkenswerten kulturellen Erbes; Sie werden sich sicher fühlen, als wären Sie weit weg von zu Hause. Es ist die einzige Hauptstadt der Welt ohne Ampeln – ein Set wurde installiert, aber die Einheimischen behaupteten, sie seien unpersönlich, also wurden weißhäutige Polizisten wieder eingesetzt, um den Verkehr zu lenken. Die Besucher der Hauptstadt Bhutans sind gut beraten, nicht viel Nachtleben zu erwarten; obwohl in den letzten Jahren einige Poolräume und Nachtclubs entstanden sind – insbesondere die Om Bar und das The Plum Restaurant -, die aber, wie so oft, über die Möglichkeiten der normalen Einheimischen hinausgehen und weitgehend der lokalen Elite und den Besuchern dienen.

Sofia, Bulgarien

Obwohl wir sie als aufstrebende europäische Städteferiendestination betrachten, ist Sofia, die Hauptstadt Bulgariens, relativ unklar geblieben, obwohl sie die 12. größte Stadt der EU ist. Dies ist überraschend, denn Sofia hat ein schillerndes Nachtleben mit einigen der besten Bars und Clubs, die Bulgarien zu bieten hat, ausgefallenen Einkaufszentren und Fünf-Sterne-Hotels. Trotz der Verfügbarkeit dieser großen Hotels können Sie auch bares Geld sparen und die lokale Kultur erleben, indem Sie sich für einen kleineren, familiengeführten Ort entscheiden – weitaus häufiger am Stadtrand, wenn auch einige im Zentrum zu finden sind. Und die Stadt behält einen einzigartigen Sinn für ihre Geschichte in den Kirchen, die Denkmäler der Roten Armee und die osmanischen Moscheen sind überall verstreut – kostenlose Führungen, die täglich angeboten werden.

Reykjavik, Island

Reykjavik ist eine pulsierende, alte Stadt mit einer Fülle von Nachtleben und umgeben von einer abwechslungsreichen Landschaft. Aufgrund seiner ungewöhnlichen Tageslichtmuster – im Winter gibt es nur wenige Stunden Licht (wenn auch mit der Möglichkeit, das Nordlicht zu sehen) und im Sommer hingegen wird die Sonne nie wirklich untergehen – vom Gletschertrekking über Walbeobachtung, Klettern, Mitternachtsgolf bis hin zu Wikingerfestivals gibt es viel zu unterhalten. Wenn Sie Ruhe suchen, bieten die vulkanischen Westmann-Inseln vor der Südküste des Landes ein natürlicheres und abgelegeneres Erlebnis, vermeiden Sie es jedoch im August, wenn das Þjóðhátíð (Nationalfestival) stattfindet und Tausende für vier Tage mit Lagerfeuern, großen Bühnenkonzerten, Feuerwerk und Volksgesang auf das Gebiet herabsteigen.

Like this post? Please share to your friends:
AshkelonPlus
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: